Zwei Gliederpuppen auf grünem Grund gehen parallel mit großen Schritten vorwärts

Wo gibt es Romane und andere Bücher?

Keiner kann den ganzen Tag (deutsch) lernen. Der Kopf braucht Abwechslung und die Seele Blumen. Bücher gibt es in fast allen Sprachen. In Buchhandlungen kann man sie bestellen und kaufen, in Bibliotheken lesen und ausleihen - ob Harry Potter auf französisch oder deutsch-türkischer Gedichtband.
Welche Bücher gibt es in welchen Sprachen? Das zeigen Online-Portale, wie buecher.de. Wer ein Buch auf arabisch oder persisch haben möchte, kann es in spezialisierten Online-Buchhandlungen wie tamakai bestellen. In Bibliotheken kann man Bücher ausleihen. Der kostet Geld. Aber dort ein vorhandenes Buch lesen, kostet nichts.

Beispiel Bremen: Wer Bücher aus der Bibliothek mit nach Hause nehmen möchte, braucht eine BiB-Card. Die ist für Flüchtlinge, Schüler und Studierende kostenlos.

Bücher
Von wem / Wo
auf arabisch
auf englisch
weitere Sprachen
gratis laden
Neu: Bildwörterbuch
  x
  -
farsi, kurdisch
Neu: Juristisches Rechtswörterbuch
  -
  -
dari-deutsch, deutsch-dari
kaufen
  -
  x
französisch, griechisch, italienisch, niederländisch, polnisch, russisch, spanisch, türkisch
  
  x
  x
chinesisch, französisch, italienisch, japanisch, neugriechisch, polnisch, portugiesisch, russisch, spanisch, türkisch
  x
  -
65 Sprachen, darunter afrikanische Sprachen, dari, farsi, hausa, kurdisch, kurdisch-sorani, paschtu
  -
  -
dari, kurdisch-sorani, paschtu, persisch/farsi
  x
  -
-
Bücher zum Deutschlernen
  x
  -
amharisch, bengali, dari, farsi, tigrinya, kurdisch-kurmanci, kurdisch-sorani, oromo, somali, urdu
 
Beispiel Bremen
Von wem / Wo
auf arabisch
auf englisch
weitere Sprachen
leihen und lesen:
Romane und Sprachlernprogramme
Stadtbibliothek Bremen
Am Wall 201, 28195 Bremen, 2. Stock
  x
  x
albanisch, bosnisch, chinesisch, dari, dänisch, estnisch, farsi, finnisch, französisch, hebräisch, isländisch, italienisch, japanisch, kroatisch, kurdisch, polnisch, portugiesisch, russisch, schwedisch, serbisch, spanisch, türkisch, ungarisch, vietnamesisch
Fachbücher und -zeitschriften
Staats- und Universitätsbibliothek
Bibliothekstraße (Boulevard), 28359 Bremen
Bei den Fachbereichen: Bücher in mehreren Sprachen
3. Stock: Anglistik, Orientalistik, Romanistik, Skandinavisch und Slavistik
  -
  x
albanisch, bosnisch, chinesisch, dänisch, estnisch, finnisch, französisch, hebräisch, isländisch, italienisch, japanisch, kroatisch, kurdisch, polnisch, portugiesisch, russisch, schwedisch, serbisch, spanisch, türkisch, ungarisch, vietnamesisch


Buchtipp: Einfacher Ankommen - Ein kurzer Leitfaden für Deutschland

A Guide: Immigration and Balanced Integration into German Society
Von Rose Baaba Folson, Sprache: englisch
2015, 111 Seiten, 6,50 Euro
Per e-Mail bestellen: bei Minerva Consulting Bremen, rfolson@ymail.com

Nicht nur Einwandern nach Deutschland ist schwierig, auch das Ankommen. Ein Grund ist das unbekannte Rechtssystem. Da gibt es Arbeitszeitgesetze und ein duales Ausbildungssystem, Ausweise für Schwerbehinderte und Beratungen für Schwangere. Schon manchen Deutschen fällt da die Orientierung schwer. Aber kompliziert ist es für diejenigen, die nicht hier aufgewachsen sind. Zumal die auch noch das Aufenthaltsrecht und das Verfahren der Einbürgerung kennen müssen.
Einen kurzen und gut verständlichen Überblick in diese wichtigen Rechtsbereiche bietet auf Englisch nun der Leitfaden "Immigration and Balanced Integration into German Society". Geschrieben hat ihn die Soziologie-Professorin Rose Folson. Sie stammt aus Ghana, arbeitete lange in Kanada und berät in Bremen seit vielen Jahren Nicht-Deutsche.
In ihrem Büchlein beantwortet sie zahlreiche Fragen, die ihr immer wieder gestellt wurden - von "wie funktioniert das mit dem Mietdeponat und dem Ummelden" bis zu "braucht man die Originalverpackung, wenn man etwas umtauschen will". In je einem Absatz erklärt sie leicht nachvollziehbar ganze Bereiche wie das Arbeitsrecht und das Kindergeld - vom Arbeitszeitgesetz bis zu den Wochenarbeitsstunden. Gelungen ist ihr so eine komprimierte Einführung, die auch die wichtigsten Internetadressen bietet. Allerdings fehlt ein Stichwort- oder ausführlicheres Inhaltsverzeichnis.


Bei Facebook teilen Bei Facebook teilen
Bereitgestellt von und © bei akademie-pressearbeit.de und falkenberg-verlag.de